Jenseits des Gewinns

Wie Vision, Werte und Mission in Familienunternehmen emotionale Mitarbeiterbindung schaffen

Johannes Josnik

Johannes Josnik

Geschäftsführender Gesellschafter

Kontakt aufnehmen

In der heutigen dynamischen Geschäftswelt stehen Familienunternehmen vor großen Herausforderungen. Sie müssen nicht nur wettbewerbsfähig bleiben, sondern auch motivierte und engagierte Mitarbeiter finden, aufbauen und halten. 

Doch welche Rolle spielen Vision, Mission und Werte, um eine tiefe emotionale Bindung bei Mitarbeitern zu fördern und welchen Beitrag leisten diese drei Elemente für den Aufbau einer motivierten und loyalen Belegschaft? Um diese Fragen zu beantworten, lohnt es sich einen Blick auf die Wirkung und Wichtigkeit jedes einzelnen Bereichs dieses Dreiklangs zu werfen.

Die Bedeutung von Vision in Familienunternehmen

Die Vision eines Unternehmens zeigt den Weg in eine erfolgreiche Zukunft auf. In Familienunternehmen spielt die Vision eine besonders wichtige Rolle. Sie ist eine klare Beschreibung dessen, was ein Unternehmen in der Zukunft erreichen möchte. Sie ist, richtig erarbeitet und verankert, nicht nur ein Statement über die langfristigen Ziele des Unternehmens, sondern trägt maßgeblich zur Motivation der Mitarbeiter bei, indem sie den Mitarbeitern eine Perspektive und Richtung gibt. Viele erfolgreiche Familienunternehmen haben ihre Erfolgsgeschichten auf einer starken Vision aufgebaut. Diese Visionen sind oft eng mit den Kernwerten der Familie verknüpft und spiegeln dadurch die Einzigartigkeit von Familienunternehmen wider. Und genau das macht die Vision zu einem starken Instrument dafür, dass Mitarbeiter sich mit dem Unternehmen identifizieren können und eine stärkere Bindung aufbauen. So hat etwa das Unternehmen BabyOne seinen Mitarbeitenden ein gemeinsames Ziel gegeben: „Wir möchten eine Welt mitgestalten, in der sich werdende und junge Eltern sowie Kinder glücklich, sorgenfrei und sicher fühlen.“ Dadurch wissen die Mitarbeiter immer, welchen Beitrag sie zur Erreichung dieser Ziele leisten. Und genau diese Klarheit bei der Zielsetzung sorgt dafür, dass die Mitarbeiterzufriedenheit und damit Mitarbeiterbindung steigt.

Unternehmenswerte als Fundament der Unternehmenskultur

In Familienunternehmen sind die Werte oft tief in der Unternehmenskultur verwurzelt. Sie dienen als moralischer Kompass und beeinflussen alles, von täglichen Entscheidungen bis hin zu langfristigen Strategien. Starke, klar definierte Werte tragen zur Entwicklung einer positiven Unternehmenskultur bei. Sie bieten Mitarbeitern eine Richtschnur für ihr Handeln und fördern ein Umfeld, in dem Vertrauen, Respekt und Zusammenarbeit gedeihen. Sie legen somit fest, welche Prinzipien und ethischen Standards im Umgang miteinander gelten und bilden somit die Grundlage für Entscheidungen auf allen Ebenen. Besonders in Familienunternehmen haben die Unternehmenswerte enormes Potenzial. Es geht meist ja nicht nur um den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens, sondern eben auch um den Erhalt der familiären Traditionen und Werte. Und größtenteils eben auch um die Enkelfähigkeit. Wenn Unternehmen klare Wertvorstellungen kommunizieren und diese auch im Arbeitsalltag aktiv leben, fühlen sich Mitarbeiter stärker mit dem Unternehmen verbunden. Dies trägt dazu bei, dass sie motivierter arbeiten, mehr Verantwortung übernehmen und letztendlich längerfristig dem Unternehmen verbunden bleiben.

Entscheidend dabei ist, dass Unternehmenswerte nicht nur leere Phrasen sind, sondern aktiv gelebt werden. Das bedeutet unter anderem, dass Entscheidungen immer wieder auf ihre Vereinbarkeit mit den definierten Werten überprüft werden müssen. Sie dienen als Kompass für das tägliche Handeln aller Beteiligten und schaffen Verbindlichkeit sowie Identifikation. Insbesondere in Familienunternehmen ermöglichen sie die Weitergabe von Traditionen und Werten über Generationen hinweg. Eine konsequente Umsetzung dieser Werte fördert also die Bindung der Mitarbeiter an das Unternehmen und trägt somit zu einer langfristig erfolgreichen Geschäftsentwicklung bei. So ist es beispielsweise dem Unternehmen Lego durch das Leben der Werte „kreativ, einfühlsam, einfallsreich und fröhlich“ gelungen, eine Umgebung für ihre Mitarbeiter zu schaffen, die sich positiv auf die emotionale Bindung und damit die Mitarbeiterzufriedenheit auswirkt. Alles im Unternehmen, selbst ein neu erbauter Lego Campus, orientieren sich an genau diesen Werten, so dass der Spirit, der dadurch entsteht, überall spürbar ist.

Mission – Das tägliche Handeln prägen

Die Mission eines Unternehmens erklärt, warum es existiert und was es in der Welt erreichen möchte. In Familienunternehmen ist die Mission oft eng mit den langfristigen Zielen der Familie und den Bedürfnissen der Gemeinschaft verknüpft. Die Mission eines Unternehmens ist eine konkrete Aussage über seinen Zweck, die über das bloße Erzielen von Profit hinausgeht. Sie beantwortet die Frage, was der Beitrag des Unternehmens für Kunden, Mitarbeiter und die Gesellschaft ist.

Eine klare und gelebte Mission stärkt die emotionale Bindung der Mitarbeiter an das Unternehmen und ist damit die Basis, um langfristig erfolgreich zu sein. Wenn die Mitarbeiter die Mission des Unternehmens verstehen und sich mit ihr identifizieren können, entwickeln sie ein Gefühl von Sinnhaftigkeit und Zugehörigkeit. Eine Mission, die über die bloße Gewinnerzielung hinausgeht und einen positiven Beitrag für Kunden, Mitarbeiter und die Gesellschaft anstrebt, schafft ein motivierendes Arbeitsumfeld. Mitarbeiter fühlen sich angesprochen und sind stolz darauf, Teil eines Unternehmens zu sein, das einen echten Zweck verfolgt. Dies stärkt die emotionale Bindung der Mitarbeiter, da sie sehen, dass ihre Arbeit einen positiven Einfluss hat und auf einen größeren Zweck abzielt. Dies hilft dabei, Arbeitsentscheidungen und Handlungen entsprechend daran auszurichten. Die Mitarbeiter haben einen klaren Sinn vor Augen und wissen, wie ihre Arbeit zur Verwirklichung der Mission beiträgt. Dadurch entsteht ein Gefühl von Bedeutung und Einflussnahme, was die Mitarbeitermotivation steigert. Das Unternehmen Silbury beispielsweise, welches aus dem klassischen IT-Projektgeschäft kommt, konnte durch seine neue Mission: „Implementing sustainable futures“, also Schaffen einer nachhaltigen Zukunft, seinen, aber auch potenziellen Mitarbeitern eine starke Identifizierung und damit ihrer Arbeit einen größeren Sinn geben. Geringere Fluktuation, höhere Arbeitgeberattraktivität und gesteigerte Motivation sind die Folge.

Das Leitbild: Integration von Vision, Werten und Mission

Die wirkungsvollste Art, eine tiefe emotionale Bindung der Mitarbeiter zu erreichen, liegt in einem perfekten Zusammenspiel von Vision, Werten und Mission des Unternehmens. Diese drei Komponenten zusammen bilden auch das Leitbild. Sind diese Elemente perfekt aufeinander abgestimmt, so schaffen sie ein kohärentes Bild dessen, wofür das Unternehmen steht und wohin es sich entwickeln möchte. Um Vision, Werte und Mission erfolgreich zu integrieren, müssen sie in allen Aspekten der Unternehmensführung präsent sein. Dies beginnt bei der strategischen Planung und erstreckt sich über die Mitarbeiterführung bis hin zur Kundeninteraktion. Führungskräfte sollten diese Elemente in ihren Entscheidungen, Kommunikation und Verhaltensweise widerspiegeln und sich täglich daran orientieren.

Herausforderungen und Lösungsansätze

Die Implementierung und Aufrechterhaltung einer starken Vision, klarer Werte und einer zielgerichteten Mission in Familienunternehmen ist jedoch oft nicht ohne Herausforderungen. Zu den häufigsten Stolpersteinen gehören mangelndes Engagement der Führungskräfte, Widerstand gegen Veränderungen bei den Mitarbeitern und Schwierigkeiten bei der Anpassung an sich ändernde Rahmenbedingungen.

Um diese Hindernisse zu überwinden, ist es unerlässlich, dass Familienunternehmen eine klar definierte Strategie haben, an denen sich die Führungskräfte und Mitarbeiter orientieren können. Ebenso ist es entscheidend, dass die Führungsmannschaft, beginnend beim Inhaber und der Geschäftsführung, sich aktiv an der Umsetzung von Vision, Werten und Mission beteiligen und diese in allen Entscheidungen berücksichtigen. Eine offene Kommunikation mit den Mitarbeitern ist ebenfalls wichtig, um ihre Bedürfnisse zu verstehen und sie bei Veränderungsprozessen einzubeziehen.

Fazit

Zusammenfassend wird eines klar: In Familienunternehmen spielen Visionen sowie klar definierte Werte- und Missionsaussagen eine entscheidende Rolle für das Engagement ihrer Belegschaft. Wenn es gelingt, diese Elemente harmonisch miteinander zu verknüpfen – sowohl strategisch als auch operativ – dann wird ein Unternehmen nicht nur wettbewerbsfähig bleiben, sondern zudem die Loyalität seinen Mitarbeiter ihm gegenüber erhöhen. Eine starke Vision gibt den Mitarbeitern eine klare Vorstellung von der Zukunft des Unternehmens und motiviert sie, sich für ihre Ziele einzusetzen. Die Werte eines Familienunternehmens schaffen eine positive Arbeitskultur, in der Mitarbeiter Vertrauen haben und gerne zusammenarbeiten. Und die Mission definiert den Zweck des Unternehmens und zeigt auf, welchen Beitrag es zur Gesellschaft leisten möchte. Die Integration dieser drei Elemente erfordert jedoch einen bewussten Ansatz seitens der Führungskräfte. Sie müssen sicherstellen, dass Visionen klar kommuniziert werden und mit den familiären Werten verbunden sind. Außerdem sollten sie die Unternehmenswerte aktiv fördern und durch ihr eigenes Handeln vorleben.

Insgesamt gilt, dass eine starke Vision, klare Werte und eine zielgerichtete Mission unerlässlich für den Erfolg eines Familienunternehmens sind. Sie schaffen nicht nur emotionale Mitarbeiterbindung, sondern auch ein starkes Fundament für langfristiges Wachstum und nachhaltigen Unternehmenserfolg. Durch die Integration dieser Elemente können Familienunternehmen ihre Belegschaft motivieren, engagiert halten und dadurch letztendlich nachhaltig erfolgreicher sein.

Jenseits des Gewinns

PDF-Download
Weissman-pdf
 
Lesedauer: 10 Minuten

Personal Branding für Familienunternehmer

Mit der persönlichen Marke zu mehr Sichtbarkeit bei LinkedIn

„Ihre Personal Brand ist das, was andere Leute über Sie sagen, wenn Sie nicht im Raum sind.“ Dieser Satz von...

Lesedauer: 7 Minuten

Erfolgsfaktor Strategie

Fundament für jede erfolgreiche Zukunftsentwicklung von Unternehmen

In einer Welt, in der Wandel, Unsicherheit & Komplexität eine immer größere Rolle spielen, müssen Unternehmen wissen,...

Lesedauer: 6 Minuten

Erfolgsfaktor Organisationsentwicklung

Wirksamkeit durch Unternehmensarchitektur, Führung & Operative Exzellenz

Familienunternehmen waren und sind immer im Wandel. Das hat sie über viele Jahrzehnte und Generationen erfolgreich...